• Richtige vorherige Vorbereitung

Planen Sie jegliche relevanten Notfallsituationen mit unseren Notfall- und Krisenmanagement Lösungen voraus. . Verringern Sie an Hand von Kommunikationsvorlagen, die vordefinierte Inhalte, Zustellungswege, Empfänger und mehr enthalten, die Zeit, die Ihr Notfallstab benötigt, um eine Alarmmeldung zu übertragen. Konfigurieren Sie Ihr Notfall- und Krisenmanagement so, dass sie den Anforderungen Ihres Unternehmens mit separaten Kommunikationsplänen nach Vorfalltyp, Standort oder Einsatzteam entspricht.

  • Automatisierte Rufbereitschaft

Verfolgen Sie, wer Bereitschaftsdienst hat, um die richtigen Personen je nach Ereignissart und Tageszeit zu alarmieren. Stellen Sie sicher, dass die nächste Person oder Gruppe benachrichtigt wird, falls die erste nicht antwortet.

  • Sofortkonferenzen

Richten Sie zielgerichtete Teams schnell mit Hilfe einer Sofortkonferenz-Bridge ein, die ausgehende Anrufe tätigt und die Teilnehmer sofort miteinander verbindet. Es werden weder Telefonnummern gewählt noch PIN-Nummern eingegeben, um kostbare Sekunden zu sparen.

 

  • Vorfallprotokollierung
Die benutzerfreundliche Oberfläche stellt sicher, dass die richtigen Kommunikationsprozesse zum richtigen Zeitpunkt befolgt werden und dass die betroffenen Personen je nach Art des Vorfalls benachrichtigt werden.  
  • Warnmeldungen
Integrieren Sie Sicherheitsalarme, Alarmschaltflächen, Rauchmelder, SCADA-Systeme und andere Betriebsalarme, um kritische Informationen ohne menschliches Eingreifen an das entsprechende Einsatzteam weiterzuleiten.  
  • Verfolgbare Maßnahmen
Wenn die Betreiber von Telefonzentralen oder Leitstellen Warnmeldungen versenden, werden sofort ortsunabhängige, verfolgbare Ereignissprotokolle gestartet, mit Empfangsbestätigungen und Notfallanweisungen. Die eingesetzten Maßnahmen können anschließend mit zeitgestempelten Berichten nachvollzogen werden.